INFO Sprachtheorie & germanistische Linguistik. 13.1 & 2 (2003)
» Autorenverzeichnis 

      
  bestellen   
AufsÄtze:
Imre Békési: The Place of Concession in Contrastive Structures //––» 13.2: 103 ff.
Péter Csatár: Modularismus: empirisches oder methodologisches Unterfangen? //––» 13.2: 123 ff.
Reinhard Fiehler: Was sind die Grundeinheiten gesprochener Sprache? Ein altes Problem und ein neuer Lösungsvorschlag //––» 13.2: 145 ff.
Monika Schwarz-Friesel: "Damit Sie auch heute noch kraftvoll zuhören können!" Zur kommunikativen und kognitiven Funktion intertextueller Markierungen in der aktuellen Werbung //––» 13.1: 3 ff.
Jürgen Pafel: Metapher und kontrafaktische Rede //––» 13.1: 25 ff.
Péter Maitz: Die Geschichte des Deutschen in Ungarn. Überlegungen zu Stand und Desideraten der Forschung //––» 13.1: 51 ff.
Diskussion:
Csilla Rákosi: Weitere Argumente für den Pluralismus in der Argumentationsforschung //––» 13.2: 185 ff.
Harald Wohlrapp: Zur Frage des Pluralismus in der Argumentationstheorie //––» 13.2: 173 ff.
Harald Wohlrapp: Nochmals zur Frage des Pluralismus in der Argumentationstheorie: Was ist so süß daran, sich nicht zu verstehen? //––» 13.2: 191 ff.
Rezensionsartikel:
Péter Maitz: Einstellungsforschung in der Soziolinguistik. Fragestellungen, Methoden, Ergebnisse //––» 13.2: 195 ff.
Csilla Rákosi: Logik und Argumentation //––» 13.1: 79 ff.
Rezensionen:
Hans Altmann / Ute Ziegenhain: Phonetik, Phonologie und Graphemik fürs Examen (von Tamás Csehó) //––» 13.1: 91 ff.
Attila Péteri: Abtönungspartikeln im deutsch-ungarischen Sprachvergleich (von Edit Kristóf) //––» 13.1: 95 ff.
|| VerlagsVZ: » NODUS – Katalog [erneut] laden